Navigator
  Startseite
    Prolog
    Das Leben
    Politik
    Wandern und Klettern
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    nena.liebt

    - mehr Freunde

Links
  YouTube Channel
  Facebookgruppe Wandern/Klettern

Letztes Feedback
   29.06.16 17:24
    Hallo, danke für Deine
   13.07.16 17:30
    Habe gerade Dein sehr in
   13.07.16 21:49
    Gegen rechts (sowie auch
   14.07.16 13:08
    Frei nach dem Moto, jede
   16.08.16 13:48
    Hey wann schreibst du ma
   11.11.16 02:02
    autobinarysig101@gmx.com




http://myblog.de/navigator1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mir geht es gut!

Das Leben ist zur Zeit sehr gut zu mir. In vielen Bereichen!
Vielleicht habe ich mir das auch verdient.

Die materiellen Dinge des Lebens werden für mich je älter ich werde desto unwichtiger. Ein "herzeige Auto" , das in unserer Gesellschaft immer schon ein Prestige-Symbol war, ist mir genauso unwichtig wie Markenkleidung, das einzige wo ich bewusst mehr Geld ausgebe ist bei meinem Wanderzeug, da ich gerade in diesem Bereich überzeugt wurde - teurer ist wirklich besser!

Ich rede mir aber auch nur leicht, weil ich nicht jeden Cent umdrehen muss, und ich bereits Jahre einen, für mich, gut bezahlten Job habe. der es mir sogar erlaubt Monat für Monat einen kleinen Betrag auf die Seite zu legen.

Wenn man sich jedoch umhört klingt es monoton - Geld ausgeben, es wird immer weniger wert! Diese Meinung teile ich nicht. Zugegeben ich bekomme keine Zinsen auf meinen Sparbuch. Aber soll ich deswegen Dinge kaufen die ich nicht brauche? Eher nicht. So spare ich unbewusst weiter ...

Über irgendetwas muss ich mich ja beschweren, was nicht passt, in meinem Leben!

Spontan

mein Gewicht, minus 5 Kg wären schon erstrebenswert jedoch ist ein großer Anteil meines Wohlbefindens an den Luxus Essen gebunden, ja! Ich esse für mein leben gerne. und dazu fehlt mir einfach der Wille. die berühmte Konsequenz. einfach einen Gang zurückzuschalten und 2 Monate bewusster sich zu ernähren.
Gestern war so ein Tag. Abendessen geplant -Schafkäsesalat mit etwas Weißbrot.
Leider vergaß ich, dass ich noch gekochte Nudeln im Kühlschrank hatte - ruck-zuck mich selbst überredet und umdisponiert auf Nudeln mit obers-sauce und Schafkäse
ein echter Kalorienbomber
5.8.16 15:48
 
Letzte Einträge: Geburtstag , Türkensturz


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung